Cialis Preis ab 7,23€ im Durchschnitt

Cialis Preis Apotheke Deutschland

Die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA (FDA) hat im November 2003 Cialis zugelassen. Es wurde das dritte verschreibungspflichtige Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, das in den USA und der EU nach Viagra und Levitra zugelassen wurde. Es wird vom Unternehmen Lilly ICOS, LLC. weltweit vertreibt und vermarktet. Das ist ein Gemeinschaftsunternehmen von ICOS Corporation und Eli Lilly.

Momentan wird Cialis in vier Dosisstärken produziert, also 2.5mg, 5mg, 10mg und 20mg. Normalerweise sind 10mg die anfängliche Dosis für die meisten Patienten. Männer haben hier den Raum für die Dosisanpassung: Entweder eine Dosisverringerung oder eine Dosiserhöhung, falls 10mg nicht gut wirken oder von starken Nebenwirkungen ausgeprägt sind. Der aktive Bestandteil in Cialis ist die Substanz mit dem Namen Tadalafil. Es gehört zur Medikamentenklasse PDE-5-Inhibitoren. Viagra und Levitra sind ebenfalls PDE-5-Inhibitoren. Normalerweise wird Cialis je nach Bedarf gegen Erektionsstörungen eingenommen.

Inwieweit unterscheidet sich Cialis von Viagra und Levitra?

Es gibt 2 Aspekte, die Cialis von Viagra und Levitra grundsätzlich unterscheiden. Der Hauptunterschied, den Lilly ICOS in der Marketingstrategie stark betonte, ist, dass Cialis eine längere Halbwertszeit hat: 36 Stunden im Vergleich zu 6 und 12 Stunden von Viagra und Levitra dementsprechend. Ihnen ist es wohl aufgefallen, warum Cialis als Wochenend-Pille beworben wird. Die Logik dieser Bezeichnung kann so geschildert werden: Der Mann kann am Freitagabend Cialis einnehmen und den Effekt noch am Sonntagmorgen spüren.

Der zweite wichtige Aspekt, wodurch sich Cialis von Levitra und Viagra unterscheidet, ist, dass es in einer geringen Dosis täglich eingenommen werden kann. Meist wird Cialis 5 mg täglich eingenommen, einige Männer nehmen jedoch die Dosis 2.5 mg mit sehr guten Ergebnissen ein. Cialis täglich findet Anwendung auch bei der Therapie solcher Gesundheitsprobleme wie benigne Prostatahyperplasie: Es handelt sich dabei um eine gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse.

Wie ist Cialis Preis in Deutschland?

Cialis ist nicht billig, dies betrifft sowohl Viagra als auch Levitra. Bis zum Ende 2017 bleibt das Potenzmittel mit einem Patent geschützt. Eine Preissenkung ist in den nächsten Jahren nicht zu erwarten. Wurde Ihnen Cialis Dosierung 20mg verordnet, sollen Sie im Durchschnitt 22 EUR per 1 Stück (also, eine 4er-Packung) zahlen, dazu noch Rezeptgebühren in Höhe von etwa 9 EUR.

Viagra oder Levitra sind ein paar Euro billiger, aber nur Cialis wirkt so lange, daher wäre es sein Geld wert. Zum Beispiel am Wochenende sollte man 2 Tabletten Viagra oder Levitra einnehmen (nur 1 Tablette innerhalb von 24 Stunden), nur mit Cialis wird man von Erektionsstörungen beinahe für 2 Tage befreit. In der Tabelle unten gibt es einen Cialis Preisvergleich (Dosis 20mg, Original und Generika) in den geprüften Online-Apotheken in Deutschland. Im Internet bekommen Sie einen guten Cialis Preis und sparen ein paar Euro für Rezeptgebühren.

Cialis Original Preis

Welche Möglichkeiten gibt es, Cialis sicher zu kaufen?

Bekommen Sie Cialis Original von Ihrem Arzt, müssen Sie selbstverständlich genug Zeit für den Arztbesuch haben sowie das Medikament sowie Rezeptgebühren bezahlen. Es gibt keine Rede davon, dass deutsche Krankenkassen die Kosten für Potenzmittel auch in Zukunft übernehmen.

Eine andere Option, die bereits viele Männer entdeckt haben, besteht in der Nutzung von seriösen Online-Apotheken ohne Rezept. Online kann man Cialis direkt bestellen, per Telefon oder E-Mail. Nach Bedarf kann die Krankengeschichte überprüft werden. Sind Sie ein guter Kandidat für Cialis, dann bekommen Sie ein Online-Rezept dafür. In den meisten Fällen sind Online-Beratungen gebührenfrei. Gibt es keine Gebühren für Beratungen und Rezept, kann man bei Online-Apotheken richtig viel sparen. Zudem ist es möglich, vom kostenlosen Versand zu profitieren. Diese Option ist für viele Männer attraktiv.

Cialis Preisvergleich

Ein Ding, was Sie nie tun sollten, wenn Sie vorhaben, Cialis gegen Erektionsstörungen einzunehmen, ist, auf dubiosen Websites mit Angeboten für Cialis zu unglaublich niedrigen Preisen einzukaufen. Auch bei zuverlässigen Online-Anbietern liegt der Preis für Cialis Original (1 Stück) bei 17 EUR (in einer 4-er Packung). Allerdings kann man bei Bestellungen von größeren Packungen sparen. Cialis 20mg Filmtabletten

Es ist nicht immer leicht, einen zuverlässigen Online-Anbieter für Cialis Original zu finden. Potenzmittel gehören zu den Medikamenten, die am häufigsten gefälscht werden. Es gibt mehrere Ursachen dafür. Vor allem wollen Betrüger auf solche Weise Geld verdienen; sie wissen zudem, dass sich viele Männer schämen, zu einem Arzt zu gehen und mit ihm über Erektionsstörungen zu sprechen. Solche Männer suchen nach Möglichkeiten, online zu kaufen, und geraten oft in die Falle der Betrüger. Finden Sie Cialis Original (oder Viagra oder Levitra) online zu lächerlichen Preisen, gibt es ein Risiko dafür, dass Sie eine Fälschung bekommen, die gesundheitsbedrohlich sein kann.

Cialis ist ein enorm beliebtes Potenzmittel. Millionen Männer haben bereits gute Erfahrungen mit diesem Medikament. Für viele ist Cialis täglich zu einem unentbehrlichen Teil im Alltag geworden. Viele bevorzugen die Anwendung von Cialis je nach Bedarf.

Save
WICHTIGE PRODUKTINFOS
Cialis Original kaufen
Original für Sie und Ihnoriginal_for_you